Yana Gercke

Yana Gerke

Yana Gercke, 21 Jahre alt, ist in Marburg geboren und in Biedenkopf aufgewachsen. 

2010 machte sie ihr Abitur an der Lahntalschule Biedenkopf und studiert momentan Medizin an der Ludwig-Maximilian-Universität in München.

Seit ihrem 16 Lebensjahr hat sie über 200 Auftritte auf nationalen Bühnen unter anderem mit ihrer aktuellen Band ,,Oh, Alaska" gespielt und wurde so auch überregional bekannt.

Nationale Bekanntheit erreichte sie durch ihre Teilnahme am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2012, bei dem sie den 3. Platz belegte.

Markus Pol

Markus Pol

Der Wiener Schauspieler und Sänger tourt zurzeit mit dem Musical "Die kleine Meerjungfrau" (Theater mit Horizont); war zuletzt in "Schweinealm – Eine rot, grün, schwarz, gelbe Komödie" (Gehörlosentheaterfestival Wien, Toihaus Salzburg, Neue Buehne Villach), "Eine Nacht in Venedig" v. J. Strauß (Stadtth. Baden), "Die Drei von der Tankstelle" v. Heymann (Theateroffensive Salzburg) zu sehen.

Spielte u.a. den Kaiser Franz Joseph im Musical "Elisabeth" (Theater d. Westens, Berlin; Zürich, Japantournee der Vereinigten Bühnen Wien), Cliff in "Cabaret" (Bozen), "Der Mann von La Mancha", "My Fair Lady" (Landestheater Vorarlberg), Goldonis "Trilogie der Sommerfrische", Tschechows "Drei Schwestern" und "Die Möwe", Horváths "Zur schönen Aussicht" (Armes Theater Wien).

Bei den Bregenzer Festspielen führte er als Erzähler durch B. Britten’s Operette "Paul Bunyan". Engagements u.a.: Theater i. d. Josefstadt, Raimund Theater, Ronacher, Stadtth. Klagenfurt, Theater d. Jugend.

TV: "Schlosshotel Orth"; Sprecher für Hörbücher. Er tritt mit seinem Soloprogramm "brel-à-porter" mit Chansons von J. Brel in neuer dt. Übersetzung auf.

Lisa-Maria Joch

Lisa-Maria Joch

Lisa-Maria Joch, geboren 1989 in Biedenkopf. Erste Bühnenerfahrung sammelte sie während der Schulzeit in der Musical-AG der Lahntalschule. Seit 2010 macht sie eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der German Musical Academy in Osnabrück. Dort war sie im Frühjahr 2013 bei der deutschen Erstaufführung von Stephen Schwartz' "In Arbeit" als Rose Hoffmann zu sehen.

Dr. Carsten Wenzel

Carsten Wenzel

Dr. Carsten Wenzel stammt aus Moers am Niederrhein, wo er bereits während der Schulzeit mit Begeisterung Theater spielte. Er wirkte am dortigen Schauspielhaus in etlichen modernen Klassikern von Arthur Miller Siegfried Lenz, Harold Pinter, Peter Handke, Jean Paul Sartre uvm. mit. Nach Zivildienst und Tätigkeit als Flugbegleiter war er mehrere Jahre im Ausland als Tauchlehrer und Wassersportmanager beschäftigt, bevor er das Studium der Zahnmedizin absolvierte und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Marburg promovierte. Seit 2008 ist er als niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis tätig und nimmt regelmäßig an Hilfseinsätzen für „Ärzte für die dritte Welt“ teil.

David Schroeder

David Schroeder

Nach vierjähriger Schauspielausbildung bei Else Bongers studierte David Schroeder an der Berliner HDK Gesang und absolvierte parallel dazu den Studiengang Diplom-Tonmeister. 

Zunächst folgten Engagements als Schauspieler und Musicaldarsteller in Berlin, Köln, Gelsenkirchen, Hagen sowie Tourneen und regelmäßige Konzerte. Daneben hat als Sprecher in zahlreichen Hörspielen beim WDR mitgewirkt.Im Laufe der Zeit hat er sich immer mehr auf Musiktheater spezialisiert.

Während eines sechsjährigen Festengagements am Anhaltischen Theater Dessau sang er neben zahlreichen Opern- und Operettenpartien im Musical u.a. Feuilly in ´Les Miserables´, Kandidat in ´Heidi´, Sir Ramsey in ´The King an I´  und Vanderdendur in ´Candide´. Sein Repertoire reicht vom Musical über Operette bis zur Oper.

Zuletzt war er in Berlin als Alfred Nobel in Paul Graham Browns Uraufführung ´Dynamit zu erleben. 

In weiteren Gesangs-Rollen:

Birgit Grebe-Jonas als „Ruth“ und „Dienerin“

Katja Hoffmann / Sarah Strunk als „Maria“

Rainer Achenbach und Joachim Lenz als zwei „Diener“

Frank Rompf als „Reitender Bote“

Karl Walther als „Pfarrer“ 

In weiteren Schauspiel-Rollen:

Klaus Dreher als „Georg Breidenstein“

Lukas Schöttler als „Johann“

Bürgermeister Joachim Thiemig als „Philipp der Großmütige“

Der Chor

 

 

Silke Achenbach
Rainer Achenbach
Stefan Althaus
Barbara Baumann
Birgit Grebe-Jonas
Katja Hoffmann

Joachim Lenz
Maresa Nieländer
Frank Rompf
Sarah Strunk
Jessica Specht
Reinhard Schwender
Henning Wagner
Karl Walther
Rosie Sawczuk

Das Spielensemble

 

Anita Bald
Friederike v. Breidenbach zu Breidenstein (auch Chor)
Klaus Dreher
Günther Jahn
Marie-Luise Kamerichs
Doris Lachmann (auch Chor)
Claudia Niess
Stefan Weis
Elinor Weyer

Die Tänzerinnen

Lea-Sofie Buhl
Neige de Man
Stella Eckhardt
Luisa Krasniqi
Kerstin Lenz (Choreographieassistenz)
Marlen Schäfer
Carolyn Schlagowsky

Die Kämpfer

Dominik Frank
David Zegers
Jessica Specht
Elinor Weyer

Die Band

Paul Graham Brown, Piano
Sascha Christ, Schlagzeug
Charly Mutschler, Trompete
Lars Pescara, Cello
Dominik Reh, Bass
Thomas Salzbauer, Klarinette, Alt- und Tenorsaxophone
Christine Thomsen, Querflöte, Blockflöte